Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Frühstücksflocken – die ideale Mahlzeit am Morgen?

Mit einer Schüssel Müsli gelingt für viele der perfekte Start in den Tag. Besonders bei Kindern sind die süßen Varianten der Getreideflocken beliebt.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Veronika Werndle

Master of Science (Ernährungs­wissenschaftlerin)
26. November 2012
Bild: (c) elenathewise / clipdealer.com

Vielfältige Muntermacher

Die bekanntesten Vertreter sind Haferflocken. Sie enthalten viel pflanzliches Eiweiß, wichtige Vitamine und Mineralstoffe sowie komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Daher wirken sie sich positiv auf die Gesundheit aus und halten lange satt. Aber auch andere Flocken aus Vollkorngetreide wie Gerste- und Dinkelflocken besitzen diese gesundheitsförderlichen Effekte.

 

Fertigmischungen in Maßen

Zu den Klassikern zählen auch die aus Mais hergestellten Cornflakes. Sie bestehen aus einfachen Kohlenhydraten und werden meist zusätzlich gezuckert. Weitere stark verarbeitete Produkte sind gepuffte Cerealien, welche vor allem aus Amarant, Reis, Dinkel und Weizen erhältlich sind. Die starke Behandlung mit Hitze und Druck führt jedoch zu Vitaminverlusten.

Fertige Müslimischungen und Cerealien für Kinder sind meist stark gezuckert. Auch zugesetzte Mineralstoffe und Vitamine sind bei einer abwechslungsreichen Ernährung unnötig. Gering verarbeitete und ungesüßte Getreideflocken sind daher die beste Wahl für ein gesundes Frühstück.

 

So gelingt ein vollwertiges Müsli

  • Genießen Sie die Frühstücksflocken zusammen mit Milch, Fruchtsaft, Joghurt oder Quark.
  • Frische Früchte und Obst liefern zusätzliche Mineralstoffe und Vitamine. Mit Saft kombiniert wird außerdem das in den Flocken enthaltene Eisen besser aufgenommen als mit Milchprodukten. Denn das Vitamin C aus Obst und Säften fördert die Aufnahme dieses wichtigen Spurenelements.
  • Frische Nüsse sind ein optimaler Zusatz für ein gehaltvolles Müsli, da sie günstige Fettsäuren enthalten. Diese Hirnnahrung fördert zudem die Aufnahme fettlöslicher Vitamine.
  • Runden Sie ihr gesundes Müsli mit Samen wie Sonnenblumenkerne, Sesam und Leinsamen ab oder versüßen sie es mit Rosinen und Trockenfrüchten.




Bildquellen von oben nach unten: (c) elenathewise / clipdealer.com, (c) TeQui / clipdealer.com, (c) detailfoto / clipdealer.com, (c) Andres Virviescas / sxc.hu, (c) timscottrom / clipdealer.com, (c) duskbabe / clipdealer.com, (c) timages / clipdealer.com, (c) nblxer / clipdealer.com, (c) seawave / clipdealer.com, (c) ealisa / clipdealer.com, (c) jannyjus / clipdealer.com, (c) tilo / clipdealer.com, (c) TK-photography / clipdealer.com